REFRAME - Towards a Regional Food Frame


Projektlaufzeit: 2015 -2019 (2020)                                                                                                     [zurück]

reframe-logo-1.jpg

Aufbau von regionalen Nahrungsmittelketten

Lebensmittel in der Region produzieren, verarbeiten und konsumieren

Das international angelegte, von der Europäischen Union sowie der Metropolregion Nordwest geförderte INTERREG North Sea V B Projekt ‚REFRAME - Towards a Regional Food Frame‘, beschäftigt sich mit der Stärkung der heimischen Landwirtschaft durch die Verkürzung von Lebensmittelketten. In einem transnationalen Austausch mit den vier Partnerländen Niederlande, Schweden, Dänemark und Belgien geht es unter anderem um die Entwicklung innovativer Businessmodelle heimischer Agrarbetriebe und der Schaffung langfristiger Kooperationen. Dadurch werden die Wettbewerbsfähigkeit sowie die Wertschöpfung kleiner und mittelständischer Unternehmen in der Region gestärkt.

In Zusammenarbeit mit dem Grünlandzentrum Niedersachsen/Bremen und der Diakonie Oldenburger Land, arbeitet der Landkreis Wesermarsch an der erfolgreichen Umsetzung des Projekts in den fünf folgenden Schritten:

  1. Mapping:
    Erfassung von Daten regionaler Anbieter und Abnehmer durch eine grafische Geoinformationsdatenbank.

  2. Entwicklung intelligenter Spezialisierungsstrategien:
    Durchführung von Netzwerkveranstaltungen in der Region mit Akteuren aus der Agrar- und Ernährungswirtschaft zur Entwicklung innovativer Businessmodelle.

  3. Suche nach Abnehmern:
    Sowohl Großabnehmer als auch Endverbraucher sollen für die Vermarktung und den Konsum regional produzierter Lebensmittel gewonnen werden.

  4. Kooperation, Marktstruktur, Konzeption:
    Erarbeitung eines über die Projektlaufzeit hinaus selbst tragfähigen Systems, um Angebot und Nachfrage zusammen zu führen.

  5. Lernpartnerschaft:
    Regionaler, nationaler und transnationaler Austausch zu Wertschöpfungspartnerschaften, regionalen Wertschöpfungsketten und Best-practice Beispielen, die im Landkreis Wesermarsch und der Metropolregion Berücksichtigung findet.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf der Reframe-Germany Homepage.

 




[zur Startseite]

Landkreis Wesermarsch
Fachdienst 91 - Büro des Landrats
REFRAME - Towards a Regional Food Frame
Poggenburger Straße 15
26919 Brake


Ansprechpartnerin:
Tessa Bornemann

Zimmer:  239
Telefon:   04401  927-626
Telefax:   04401  92799-626
E-Mail:    tessa.bornemann@lkbra.de


Sprechzeiten:
Mo. - Fr.    08:30 - 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung